Links / Impressum / AGB / Webdesign SJ
Hundeschule Michael Stephan - Gießen
Hundeschule Gießen (Pohlheim)
Die Geschichte des Hundes der malen wollte…
Es zog bei mir ein kleiner Welpe ein, dessen größter Traum war es Maler zu werden. Er war ausgestattet mit einer reichhaltigen Palette an vielen fröhlichen Farben. So malte der kleine Kerl munter drauf los. Er kleckste hier und zeichnete da.
Immer wieder betrachtete er sein Bild, war aber nie so richtig glücklich, zu weit war das Feld in dem er malte.
Also fing er wieder an, zeichnete hier ein bisschen, malte dort einwenig, ging weiter und malte wieder. Mit der Zeit schaute er wieder auf das Bild, immer noch war es ihm zu haltlos.
Da half ich dem kleinen Kerl, ich gab ihm einen Rahmen und er hatte endlich den Halt all seine Farben, die auf seiner Palette waren flächendeckend einzubringen.
Wir fingen an unsere beider Farbspektrum der Palette, auf die Leinwand einzubringen. Seit nun fast 10 Jahren malen wir unser Bild. Es entstehen jeden Tag weitere Formen und Motive auf unserer Leinwand. Unsere Farben vermischen sich, ergeben neue und ich bin mir sicher, wir malen für uns das schönste Bild, was wir uns vorstellen können, bis sich unsere Wege wieder trennen… Danke Jasper
Und so ist für mich das Zusammenleben mit dem Hund wie ein wundervolles Bild zu malen…

So hat mich dieser kleine Kerl damals die wichtigste Lektion gelehrt, nämlich jedes Bild braucht einen Rahmen. Ich als Hundetrainer baue mit Ihnen Rahmen, damit jeder sein Bild mit seinem Hund oder Hunden auf der Leinwand malen kann.
Ich finde es einfach viel zu schade, Zeit verstreichen zu lassen, bis man endlich gemeinsam anfangen kann auf der Leinwand zu malen.
Von daher ist der Rahmen für mich der Hauptbestandteil meiner Arbeit geworden, er besteht aus Anleitung, Sicherheit und Zuneigung. Haben wir diesen Rahmen erstellt, freue ich mich über die Freiheit von Mensch und Hund ihr gemeinsames Bild zu malen und ihre Farben zu vermischen.