Erlebnis grenzenlose Kreativität

In jedem Menschen und jedem Hund verbirgt sich ein Entdecker und Gestalter. Und wem es gelingt, sich in seiner eigenen Um-Welt zentriert wahrzunehmen, kann täglich große Entdeckungen leben.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer die Welt mit neuen Augen zu sehen. Altbekanntes wird hinter sich gelassen und GEMEINSAM werden neue Horizonte entdeckt.

Unter Zuhilfenahme gewöhnlicher Alltagsgegenstände bekommen Mensch und Hund Aufgaben gestellt, an denen sie gemeinsam wachsen. Ziel ist dabei nicht eine Übung komplett zu absolvieren, vielmehr geht es darum die kleinen Schritten des Gestaltens und Entdeckens zu erleben.
Begleitet werden diese Schritte von an dieses Seminar angepassten Tellington-TTouches. Mit ihren vertrauensbildenden und bewusstseinsfördernden Wirkungen wird der Hund unterstützt, sich selbst wahrzunehmen. Dem Menschen eröffnet sich über diese Methode ein neuer Zugang zu seinem Hund.

Klare Koordinaten, Konzentration auf das Wesentliche und eine neue Form der Kommunikation führen dazu, gemeinsam Freude und innere Zufriedenheit zu erreichen.

So wird die Welt mit neuen Augen gesehen und „die Welt als Gerät“ erlebt.
Das „Erlebnis grenzenlose Kreativität“ entsteht.