Erlebnis hündische Gefühlswelt

Unsere Hunde leben mit uns in einer von Reizen überfluteten Umwelt. Tagtäglich sehen wir, wie unser Hund auf diese Reize reagiert und tagtäglich treffen wir für uns und unseren Hund Entscheidungen darüber, wie wir gemeinsam diese Reize bewältigen. Tagtäglich wünschen wir uns gleichermaßen für unseren Hund, dass er in sich gefestigt diesen Reizen begegnen kann.

Jeder von uns hat seine ganz eigene, menschliche Sicht der Dinge. Unsere Sicht der Dinge ist geprägt von unseren Gefühlen und Gedanken. Ebenso hat jeder Hund seine ganz eigene Sicht der Dinge, diese ist von seinen Gefühlen geprägt. In diesem Seminar erlebt der Mensch, was ist. Er erlebt die ganz eigene Sichtweise seines Hundes, erlebt dessen Gefühlswelt und erfährt einen neuen Zugang zum Verständnis für die Handlungen seines Hundes. Der Mensch erfährt auch, welche Schwierigkeiten des täglichen Lebens tatsächlich jetzt auf Seiten des Hundes liegen.

Der Mensch erhält abgestimmt auf seinen Hund Anleitung, wie er ihn bei belastenden Außenreizen in der besseren und reizneutraleren Verarbeitung unterstützen kann. So gelingt es, den Hund in seine eigene Reife zu begleiten und Mensch und Hund machen sich gemeinsam auf den Weg in die Souveränität.